Gehirnfitness

Durch gezielte Bewegungsübungen werden bestimmte Gehirnareale angesprochen und vernetzt. Es ist ein ganzheitliches Training zur Förderung der koordinativen und kognitiven Fähigkeiten. Es dient zur Bekämpfung und auch als Prävention gegen Stress, Burnout, Vergesslichkeit, Konzentrations- und Lernschwäche.

Unter Stress greift der Körper immer auf seine dominante Seite zurück. Dies ist im Notfall zwingend richtig und wichtig, jedoch führt dauerhafte Einseitigkeit zum Leistungsausfall. Hier setzt Gehirnfitness Training an und zeigt, wie die nicht dominante Seite trainiert und gestärkt werden kann. Dies führt zu mehr Lern-, Konzentrations- und Aufnahmefähigkeit, zum schnelleren Abbau von Stress sowie zu mehr emotionaler Entspannung in Alltag und Beruf.

Zudem ist es ein gelungenes Konzept für die Teamentwicklung.


Gehirnfitness – Training draussen
Gehirnfitness – Workshop in der Schule